Ausbildung / Duales Studium

MADE FOR LEARNING


Du möchtest gefordert und gefördert werden, um perfekt auf das Berufsleben vorbereitet zu sein? Du möchtest in einem großen Unternehmen arbeiten, ohne einfach nur eine „Nummer“ zu sein? Du nutzt ein familiäres Arbeitsklima, um dich zu entfalten? Du bist motiviert, aufgeschlossen und teamfähig? Dann bist du bei HellermannTyton genau richtig!

Wir sind besonders stolz auf unsere führende Position als Hersteller und Anbieter von Kabelmanagementprodukten. Mit mehr als 5.400 Mitarbeitern sind wir in 39 Ländern zu Hause und haben 16 Produktionsstandorte in 13 Nationen. In Tornesch verfügen wir neben einer eigenen Produktion und Logistik auch über ein Technologiezentrum, einen hausinternen Formenbau sowie eine modern ausgestattete Ausbildungswerkstatt. Unsere mehr als 20 „Büroabteilungen“ sind sehr vielfältig und tragen oftmals sogar europäische oder globale Verantwortung.


Auszubildende 2017 Auszubildende 2017

Um unsere Spitzenposition zu festigen, sind wir immer auf der Suche nach motivierten Nachwuchstalenten. Jedes Jahr heißen wir daher rund 10 Auszubildende und duale Studenten in unserem Team willkommen. An unserem hochmodernen Standort lernst du alle für deinen Ausbildungsberuf relevanten Bereiche kennen. Auf unserer Betriebsfläche von über 30.000 m² (ca. 4,5 Fußballfelder) hast du beste Rahmenbedingungen zum Lernen. Wir gehen gerne auf deine Wünsche ein und stellen dir in sämtlichen Abteilungen einen Ansprechpartner zur Verfügung, der sich um dich und deine Fragen kümmert. Darüber hinaus hast du jederzeit einen Mentor aus unserem Ausbilderteam als zentrale Anlaufstelle.

Trotz unserer Größe verlieren wir auch die kleinen Details nicht aus dem Auge. Als Azubi bzw. dualer Student zahlst du für dein Mittagessen in unseren Kantinen nur einen Bruchteil – den Rest übernehmen wir. Du hast jährlich 30 Urlaubstage und arbeitest 35 Stunden pro Woche. Darüber hinaus helfen wir dir mobil zu sein und bieten dir ein ermäßigtes ProfiTicket vom HVV an, mit dem du alle öffentlichen Verkehrsmittel im Großbereich Hamburg nutzen kannst. Selbstverständlich bist auch du bei unserer jährlichen Weihnachtsfeier und dem Sommerfest dabei! So sorgen wir dafür, dass du dich bei HellermannTyton wohlfühlst und der Grundstein für eine langfristige, gemeinsame Zukunft gelegt ist.

Das ist HellermannTyton, das ist deine Chance – Made for Learning!


Duales Studium

Keine Lust auf Theorie? Dann ist ein Duales Studium genau das Richtige für dich!

HellermannTyton bietet dir die Möglichkeit, Theorie und Praxis miteinander zu verbinden. Das an der Nordakademie oder HSBA erlernte Wissen kannst du anschließend im Rahmen interessanter Tätigkeiten bei HellermannTyton in die Praxis umsetzen. Während deiner Praxisphasen wirst du in verschiedensten Bereichen eingesetzt, um einen umfangreichen Einblick in unser Unternehmen zu erhalten. Je nach Studiengang lernst du bei uns die für dich relevanten Abteilungen kennen.

Das Duale Studium in Betriebswirtschaftslehre sowie Wirtschaftsingenieurwesen findet in Kooperation mit der NORDAKADEMIE statt. Für den dualen Studiengang Logistics Management kooperieren wir mit der Hamburg School of Business Administration (HSBA).


Ausbildung und Studium HellermannTyton Ausbildung und Studium HellermannTyton



Kaufmännische Ausbildung

Du hast deinen Schulabschluss (fast) in der Tasche und möchtest nun praktische Erfahrungen im Berufsleben sammeln?
Du interessierst dich für wirtschaftliche oder logistische Prozesse? Dann schau dir unsere kaufmännischen Ausbildungsberufe genauer an:


kaufmaennische Ausbildung hamburg HellermannTyton kaufmaennische Ausbildung hamburg HellermannTyton



Technische Ausbildung

Du hast deinen Schulabschluss (fast) in der Tasche und möchtest nun praktische Erfahrungen im Berufsleben sammeln? Du bist technisch versiert und verfügst über manuelle Geschicklichkeit? Dann schau dir unsere technischen Ausbildungsberufe genauer an!

Der Vorteil einer beruflichen Ausbildung im Betrieb ist vor allem, dass du sofort praktisch tätig wirst. Anders als bei einem Studium bist du von vornherein Teil des Unternehmens und arbeitest aktiv mit. Du lernst Schritt für Schritt die Praxis und damit deine späteren Aufgaben kennen. Die Inhalte aus der Berufsschule kannst du direkt im Arbeitsalltag einbringen und kommst so sehr schnell in alle Abläufe rein.

Bei HellermannTyton kannst du dein erlerntes Wissen in einem modernen Betriebsumfeld anwenden. Unser Hochregallager umfasst mittlerweile 15.000 Paletten- und 20.000 Behälterstellplätze. Im Jahr 2013 wurde ein Technologiezentrum integriert, welches über sechs der leistungsstärksten Spritzgussmaschinen verfügt, die zurzeit auf dem Markt sind. Unsere eigene Ausbildungswerkstatt bietet den perfekten Rahmen für deine technische Ausbildung


technische ausbildung hamburg hellermanntyton technische ausbildung hamburg hellermanntyton


Erfahrungsberichte

Technische Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Ausbildung Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik Erfahrungsbericht

Wie bist du auf HellermannTyton aufmerksam geworden? Ein Auschnitt aus unserem Interview mit Lennart:

„Ich hab das Glück, dass ich ganz in der Nähe wohne, in Barmstedt. Das sind 12 Kilometer von hier. Da HellermannTyton einer der größten Arbeitgeber hier in der Region ist, war mir die Firma schon lange ein Begriff. Vor allem auch durch meinen Onkel: Der arbeitet bei HellermannTyton in der Qualitätssicherung und erzählte mir bereits öfter, wie zufrieden er dort ist und was das Unternehmen auszeichnet – z. B. das gute Betriebsklima, die hervorragenden Ausbildungsbedingungen oder die vielen Karrieremöglichkeiten.“

Lies mehr in unserem Blogbeitrag.

Duales Studium Betriebswirtschaftslehre (B. Sc.)

Duales Studium BWL Nordakademie Erfahrungsbericht

Wie war dein Start bei HellermannTyton? Ein Auschnitt aus unserem Interview mit Moritz:

„Der hätte nicht besser sein können. An meinem ersten Tag wurden erst einmal alle neuen Azubis und Studenten morgens in der HellermannTyton ACADEMY begrüßt. Zwei Auszubildende, die schon länger bei HellermannTyton sind, haben dann eine kleine Unternehmenspräsentation gehalten. Hinterher gab es noch eine lockere Kennenlernrunde. Später machten wir dann einen gemeinsamen Betriebsrundgang. Bei diesem trafen wir auch Herrn Schlöder, einen von mehreren HellermannTyton Geschäftsführern, der uns persönlich begrüßte. An dem Tag gab es außerdem ein großes gemeinsames Mittagessen in der Kantine und wir lernten auch gleich unsere zukünftigen Ausbilder kennen. Der erste Tag war in dem Sinne wirklich dafür da, erst einmal ganz in Ruhe ‚anzukommen‘ und die ersten Gesichter sowie das Unternehmen selbst näher kennenzulernen."

Lies mehr in unserem Blogbeitrag.

Technische Ausbildung zum Werkzeugmechaniker Fachrichtung Formentechnik

Erfahrungsbericht Ausbildung Werkzeugmechaniker Formentechnik HellermannTyton

Was gefällt dir besonders an dem Ausbildungsberuf?

"An dem Beruf selber gefällt mir vor allem die Vielseitigkeit. Werkzeugmechaniker gehören zu den Wenigen, die in ihrer Ausbildung sämtliche Bearbeitungsverfahren wie Drehen, Fräsen, Schleifen und Erodieren erlernen. All diese Verfahren brauchen wir auch im Arbeitsalltag, um neue Formen zu bauen oder alte Formen zu reparieren und  nachzuarbeiten. Da jede Form anders ist, müssen wir uns immer wieder überlegen, wie wir die Arbeiten am besten durchführen. Dadurch wird es nie langweilig"

Lies mehr im Ausbildungsprofil.

Bewerbungstipps

Wir freuen uns über dein Interesse an unserem Unternehmen.
Eine gute Bewerbung ist der erste Schritt auf deinem Weg zu HellermannTyton. Damit du diesen Schritt erfolgreich meisterst, haben wir ein paar Tipps für dich.

Die Form

Bewerbungstipps Ausbildung HellermannTyton

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail, da diese den Bewerbungsprozess erleichtern. Bitte fass deine Bewerbung zu einer einzelnen PDF-Datei zusammen. Dieses Dateiformat ist besonders wichtig, wenn du mit Open Office oder Mac arbeitest. Deine Bewerbung sollte zudem nicht größer als 5 MB sein. Gib in der Betreffzeile deiner E-Mail den Ausbildungsberuf an, für den du dich bewirbst. Um keine wichtigen Informationen oder womöglich die Einladung zu einem persönlichen Gespräch zu verpassen, solltest du dein E-Mail Postfach regelmäßig checken.

Falls eine elektronische Bewerbung für dich nicht möglich ist, kannst du dich natürlich auch per Post bei uns bewerben.

Was gehört in meine Bewerbung?

Bewerbungsschreiben
Deine Bewerbung sollte uns einen authentischen Eindruck von dir vermitteln. Anstatt Standardformulierungen zu verwenden, gestalte deine Bewerbung möglichst persönlich. Uns interessiert auch, warum du dich gerade für diesen Ausbildungsberuf bewirbst und was dich zu einer Bewerbung bei HellermannTyton motiviert hat. Besondere Fähigkeiten, persönliche Interessen oder z.B. soziales Engagement sind hier am richtigen Platz und helfen uns, ein genaues Bild von dir zu bekommen.
Das Anschreiben sollte trotz aller Informationen kurz und prägnant sein und maximal eine DIN A4 Seite umfassen.

Lebenslauf
Dein tabellarischer Lebenslauf dokumentiert chronologisch oder antichronologisch (das Aktuellste steht oben) die bisherigen Stationen in deinem Leben. Mögliche Lücken solltest du in deinem Anschreiben begründen. Auch wenn du deinen Abschluss bereits gemacht hast und noch ein Jahr mit sozialem Engagement, einem Auslandsaufenthalt o.Ä. verbringst, solltest du dies deutlich machen. Neben deinen persönlichen Daten solltest du auch Angaben zu deiner schulischen Laufbahn, Praktika und Auslandsaufenthalten machen. Ein professionelles Foto rundet deine Bewerbung ab.

Anhang
Neben deinen letzten 3 Schulzeugnissen befinden sich auch weitere relevante Informationen über Praktika, Sprachkurse, Auslandsaufenthalte, Seminare oder Ähnliches im Anhang deiner Bewerbung.

Wann und wie lange?

Wann muss ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Am besten bewirbst du dich ca. 1 Jahr vor Ausbildungsbeginn. Die meisten Bewerbungen gehen in den Sommerferien des Vorjahres bei uns ein.

Wie lange dauert die Bearbeitung meiner Bewerbung?
Wir bemühen uns, den Bewerbungsprozess so kurz wie möglich zu gestalten. Nachdem deine Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhältst du eine Eingangsbestätigung.  Da wir die Bewerbungen erst einmal sammeln und prüfen, nimmt dieser Schritt etwas Zeit in Anspruch. Anschließend erhältst du eine Benachrichtigung von uns, ob du in das weitere Bewerbungsverfahren aufgenommen wurdest.
In ganz seltenen Fällen kommt es vor, dass eine Bewerbung aus technischen Gründen o. Ä. nicht bei uns ankommt. Solltest du Zweifel haben, frag gerne bei uns nach.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung und wünschen dir viel Erfolg!

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 21/09/2019 © HellermannTyton 2019
Kontakt