24/10/2021

Geflechtschläuche und Gewebeschläuche für industrielle Anwendungen

Geflechtschläuche und Gewebeschläuche für Standard- und kundenspezifische Anforderungen

Gewebeschläuche und Gefelchtschläuche: Kabelbündelung und Kabelschutz in einem

Organisation und Schutz in einem, mit Geflechtchläuchen von HellermannTyton

Geflechtschläuche werden hauptsächlich zur Bündelung und zum Schutz von Kabeln und Leitungen verwende sowie zur Vermeidung von Hitzestau eingesetzt. Für Standard-Anwendungen eignen sich selbstverschließende Gewebeschläuche, die mit einem Handgriff angebracht und wieder entfernt werden können.

Wir bieten je nach Anforderungen Geflechtschläuche und Gewebeschläuche aus unterschiedlichen Materialien und besonderen Eigenschaften an, zum Beispiel hitzebeständige Geflechtschläuche für den Einsatz bei hohen Temperaturen. Darüber hinaus fertigen wir Schutzschläuche, die einen elektromechanischen Schutz bieten, sowie Schläuche, die besonders reißfest sind und einen ausgezeichneten Abriebschutz bieten.

Ganz gleich, ob IT-Infrastruktur oder Industrie: Bei uns finden Sie den richtigen Gewebe- oder Geflechtschlauch für Ihre Anwendung.

Hochtemperatur-Geflechtschläuche

Geflechtschläuche aus nicht entflammbaren Meta-Aramid

HEGMAN Hochtemperatur Gewebeschläuche

HEGMAN und HEGMANWO Hochtemperatur-Geflechtschläuche wurden für Anwendungen in rauen Umgebungen entwickelt, wo hohe Hitze- und Brandschutzanforderungen eine Rolle spielen und ein mechanischer Schutz von Leitungssätzen erforderlich ist.
                        
Diese Produkte werden bevorzugt in folgenden Industrien verwendet:

  • Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Verteidigungsindustrie

Die aufweitbaren HEGMAN und HEGMANWO Geflechtschläuche bieten eine gute Abriebfestigkeit, sind extrem
flexibel
und außerdem beständig gegen Strahlungen und Flüssigkeiten. Der HEGMANWO ist darüber hinaus wasser- und ölabweisend.

Geflechtschläuche aus flammhemmendem Polyester

HEGPV0 flammhemmende Geflechtschläuche aus Polyester

Der feuerfeste HEGPV0-Geflechtschlauch ist für den Einsatz in Umgebungen konzipiert, in denen ein hoher Brandschutz erforderlich ist. Er ist V0 selbstverlöschend nach UL94 und wird unter anderem in folgenden Industrien eingesetzt:

  • Schienenfahrzeugbau
  • Flurfahrzeugbau
  • Robotik und Automatisierungstechnik

Der Schutzschlauch aus widerstandsfähigem Polyester ist extrem abriebfest und zudem hochflexibel.

Helagaine HEGPA66 aus hoch strapazierfähigem Polyamidgarn ist eine flexible und aufweitbare Alternative, welche dazu einen sehr guten Abriebschutz beitet. Diese Lösung eignet sich insbesondere für Anforderungen der Automobil- und Bahnindustrie.

EMV-Geflechtschläuche

Geflechtschläuche für elektromechanischen Schutz

Helagaine HEGEMIP EMV-Geflechtschläuche  vereinen exzellenten elektromechanischen Schutz mit hervorragender Abriebfestigkeit.

HEGEMIP EMV-Geflechtschläuche

HEGEMIP Geflechtschläuche sind dehnbar und extrem flexibel: Selbst Biegungen von mehr als 90° stellen kein Problem dar. Damit eignen sie sich perfekt für Einsätze auf engem Raum und für Anwendungen, bei denen die Verkabelung viel Bewegung ausgesetzt ist.

HEGEMIP Abschirmschläuche zum Schutz vor elektromagnetischer Störstrahlung bestehen aus einem Materialmix aus halogenfreiem Polyester (Abriebschutz) und verzinntem Kupfer (Abschirmschutz).

Im Gegensatz zu Vollmetall-Lösungen bietet diese Kombination eine abschirmende Wirkung bei gleichzeitiger Gewichtsreduzierung.  



Weitere Vorteile:

  • Erfüllt die Anforderungen der IEC CISPR25 (10 KHz bis 1 GHz)
  • Ideal für hochempfindliche Elektronik, z. B. in Maschinen, militärischen Geräten und Automobilen

Neben der Standardausführung ist der HEGMIP-Abschirmschlauch zusätzlich in folgenden Varianten erhältlich:

  • HEGEMIP-VG: für militärische Anwendungen, zugelassen nach Militärnorm VG 96936-10 / Typ A
  • HEGEMIP-HY: in Silber-Orange, für Hochvoltanwendungen in Elektrofahrzeugen
  • HEGEMIPV0: mit UL94V0-Klassifizierung, für höhere Brandschutzanforderungen

Selbstschließende Gewebeschläuche

Wiederverwendbare Gewebeschutzschläuche

Twist-In selbstschließender Gewebeschlauch aus Polyester

Der wiederverwendbare Twist-In-Geflechtschlauch aus Polyester eignet sich perfekt für die Installation an vorkonfektionierten Leitungen oder für die nachträgliche Montage. Er lässt sich mit einem einzigen Handgriff öffnen – dadurch ist das Kabelbündel für Wartung, Reparatur und Inspektion jederzeit leicht zugänglich.
 
Twist-In gewährleistet eine einfache Kabelbündelung sowie eine unkomplizierte Kabelentnahme – ohne Demontage von Verbindungselementen oder sonstigem Zubehör. Mit seinem sehr guten
Abriebschutz
wird Twist-In häufig im Maschinenbau, in der Elektroinstallation und in der Automobilindustrie
eingesetzt – aber auch zum Schutz von Leitungen im Home-Office und bei Unterhaltungssystemen.

Twist-In ist in praktischen 2-Meter- und 5-Meter-Längen erhältlich. Für Einsatzbereiche, die einen hohen Brandschutz erfordern, ist der flammhemmende Gewebeschlauch Twist-In-FR die perfekte Wahl.

Gewebeschutzschläuche mit Klettverschluss

Widerverschließbarer Gewebeschutzschlauch mit Klettverschluss

HELAHOOK ist ein Gewebeschlauch mit Klettverschluss, der sich dank seiner hohen Elastizität perfekt ans Bündelgut anpasst. Der Geflechtschlauch kann beliebig oft geschlossen und wieder geöffnet werden – ideal für die nachträgliche Montage.

Da HELAHOOK wiederverwendbar ist, eignet er sich auch ideal für den temporären Einsatz.

Dieser Gewebeschlauch wird bevorzugt in folgenden Anwendungsbereichen eingesetzt:

  • Maschinenbau
  • Schienenfahrzeugbau
  • Eventmanagement
  • Messebau

Gewebeschläuche für Hydraulikleitungen

Berstschutzschläuche

HEGWS Berstschutzschlauch für Hydraulikleitungen

Der extrem reiß- und abriebfeste HEGWS Gewebeschlauch aus PA6 ist speziell für den Schutz von Hydraulikleitungen konzipiert.

HEGWS schützt Geräte und Personen, die in unmittelbarer Nähe von Erdbaumaschinen und in Umgebungen mit mechanischen Vibrationen arbeiten. Außerdem bietet der HEGWS Hydraulikschlauch Schutz vor austretenden Ölstrahlen, sogenannte Pin Holes, sowie Schutz vor Schlauchrissen.

Dieser geschlossene Polyamid-Geflechtschlauch ist erfüllt die DIN EN ISO 3457 und DIN EN 1299.

FAQs – Fragen und Antworten

Was sind Geflechtschläuche?

Helagaine HEGPV0X flammhemmender, flexibler Polyester-Geflechtschlauch

Geflechtschläuche helfen Ihnen beim Organisieren und Bündeln von Kabeln und Leitungen. Aber das ist noch nicht alles: Sie bieten auch gleichzeitig Schutz vor Hitzestau und Abrieb.

Sie werden aus unterschiedlichsten Materialien gefertigt, mit vielen verschiedenen Eigenschaften für einen breiten Anwendungsbereich: von flammhemmenden Gewebeschutzschläuchen über Berstschutzschläuche für Hydraulikleitungen bis hin zu EMV-Geflechtschläuchen.

Während Standardlösungen zu Hause und in IT-Umgebungen zum Einsatz kommen, werden
Geflechtschläuche mit speziellen Eigenschaften in nahezu allen Industriezweigen verwendet – unter
anderem in der Automobilindustrie und im Schienenfahrzeugbau sowie in der Luft- und Raumfahrtindustrie
oder in der Verteidigungsindustrie.

Wie montiert man einen Geflechtschlauch?

Helagaine Twist-In-FR selbstschließender, flammhemmender Polyester-Gewebeschlauch

Aufgrund ihrer Flexibilität lassen sich die meisten Geflechtschläuche einfach von Hand über das Kabelbündel ziehen. Mit Hilfe eines geeigneten Schneidwerkzeugs können Sie Ihren Schutzschlauch bequem auf die richtige Länge zuschneiden (siehe: Wie schneidet man Geflecht- und Gewebeschläuche?).

Im Gegensatz zu geschlossenen Geflechtschläuchen gibt es auch wiederverwendbare Gewebeschläuche. Diese eignen sich insbesondere für eine schnelle Installation, aber auch für die nachträgliche Montage. HellermannTyton bietet geschlitzte Schläuche mit Klettverschluss an, z. B. HELAHOOK, und selbstschließende Schläuche ohne Klett, wie beispielsweise Twist-In und Twist-In-FR.

Wie schneidet man Geflecht- und Gewebeschläuche?

HSG0 Heißschneidegerät

Wenn Sie Geflechtschläuche mit einer herkömmlichen Schere schneiden, werden die Enden höchstwahrscheinlich ausfransen. Aus diesem Grund empfiehlt sich bei kleinen bis mittleren Stückzahlen der Einsatz eines Heißschneiders. Mit Zubehör wie dem industriellen Heißschneidegerät HSG0 können Sie polyester Schutzschläuche sauber schneiden – ohne, dass diese ausfransen.

Innerhalb weniger Sekunden ist der Schneidegerät einsatzbereit – ein Knopfdruck genügt. Das Metallmesser wird erhitzt, durchtrennt das Gelfecht bzw. Gewebe und sorgt gleichzeitig dafür, dass die abgeschnittenen Filament-Enden verschmelzen.

Trotz seiner Robustheit ist das Geflechtschlauch-Heißschneidegerät HSG0 sehr leicht und handlich. Für Anwendungen mit hohen Stückzahlen bieten wir individuelle Zuschnitte an. Bitte kontaktieren Sie uns für ein persönliches Angebot.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 16/10/2021 © HellermannTyton 2021
© HellermannTyton 2021 (v4.156) | Update: 16/10/2021