05/10/2022

Verbindungsklemmen HelaCon – für professionelle Kabelverarbeitung in der Haus- und Gebäudeinstallation

Verbindungsklemmen in allen Varianten: für jeden Bereich der Elektroinstallation

Verbindungsklemmen HelaCon Familie

Die Verbindungsklemmen der Serie HelaCon ermöglichen schnelle, einfache und sichere Verbindungen und Verteilungen von elektrischen Leitern in der Haus- und Gebäudeinstallation. Sie können in allen Anschlussdosen, gleich ob Auf- oder Unterputz, verwendet werden.

HelaCon Plus Mini eignet sich besonders, wenn eine einfache Handhabung bei gleichzeitig hohem Anspruch an die Verarbeitungssicherheit gewünscht wird. Die Steckklemmen sind für den Niederspannungsbereich bis 450 V ausgelegt und zugelassen. HelaCon Plus Mini bietet eine große Auswahl verschiedener Varianten, sodass eine hohe Flexibilität gewährleistet ist, je nach Anzahl der Leiter und dem verfügbaren Platz.

Dabei können Querschnitte bis zu 2,5 mm² in einer einzigen Steckklemme verarbeitet werden, so dass auch größere Querschnitte bei langen Zuleitungen zur Kompensation von Spannungsabfällen verarbeitet werden können.

HellermannTyton ist E-Markenpartner im Qualitätsbündnis des ZVEH.

 

HellermannTyton ist E-Markenpartner im Qualitätsbündnis des ZVEH.

Produktübersicht

 

So unterschiedlich die Bedingungen und Anforderungen auch sein mögen: die Klemmen der HelaCon-Serie bieten jederzeit die passende Lösung für die jeweilige Aufgabenstellung – weltweit.

Die Farbcodierung der unterschiedlichen Klemmen erlaubt eine einfache Unterscheidung. Alle Eingänge befinden sich in einer Reihe an der Vorderseite. Ein separater Testzugang auf der gegenüberliegenden Steckseite gewährleistet die notwendige Sicherheit während der Verarbeitung, Installation und Instandhaltung. Die neuartige und sichere Doppelfeder erlaubt die gleichzeitige Verwendung unterschiedlicher Leiterquerschnitte von 0,5 bis 2,5 mm² innerhalb einer Steckklemme, ohne den sicheren Sitz des benachbarten Anschlusses zu beeinflussen.

Durch ihre kompakte Größe passen die HelaCon Verbindungsklemmen perfekt in enge Räume und können generell in allen Arten von Auf- und Unterputzdosen verwendet werden.

Drahtverbinder HelaCon Easy

Das Sortiment der Steckverbinder wird für den schnellen, einfachen und zuverlässigen Anschluss und die Verteilung von Leitern in elektrischen Gehäusen verwendet. Sie sind für den Einsatz in einem typischen Bereich von Gehäusespannungen bis zu 450 Volt ausgelegt.

Eine große Auswahl an Eingangspolen ermöglicht eine hohe Flexibilität in der Anwendung, abhängig von der Anzahl der Leiter und dem verfügbaren Platz. Durchmesser von bis zu 2,5 mm² können bequem verarbeitet werden und erlauben den Einsatz von dickeren Leitern, wenn eine Spannungsgruppe auftritt.

Drahtverbinder HelaCon Easy: Anwendungsbereiche

Drahtverbinder HelaCon Easy: Anwendungsbereiche

Durch ihre kompakte Größe passen sie perfekt in enge Räume und können generell in allen Arten von Auf- und Unterputzdosen verwendet werden.

Die HelaCon Easy-Klemmen sind ausschließlich für die Verwendung von Massivdrähten bis zu einem Durchmesserbereich von 2,5 mm² vorgesehen. Gebogene, mehrdrähtige oder feindrähtige Leiter dürfen nicht verwendet werden.

Drahtbereich (cULus): 22-12 AWG Sol. Cu / 22-14 AWG Verzinnter Str. Cu

Tipps und Tricks zur richtigen Verwendung der Steckklemme HelaCon Easy

Verwendung der Steckklemme HelaCon Easy
  • Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung vor der Installation ausgeschaltet ist
  • Verwenden Sie nur lose Kupferkabel
  • Isolieren Sie sie etwa 11 mm ab
  • Führen Sie sie vollständig in den Kabelanschluss ein
  • Verwenden Sie ein Voltmeter über einen separaten Testeingang
  • Um ein Kabel zu ändern oder zu korrigieren, halten Sie es fest und drehen Sie es abwechselnd nach links und rechts, während Sie am Kabelverbinder ziehen

Verbindungsklemmen HelaCon Plus Mini

Verbindungsklemmen HelaCon Plus Mini: Merkmale und Vorteile

Verbindungsklemmen HelaCon Plus Mini Familie

HelaCon Plus Mini ist eine hochentwickelte Klemme für die professionelle Kabelverarbeitung in der Haus- und Gebäudeinstallation. Die neu entwickelte Doppelfeder ermöglicht einfache Verarbeitung und entlastet den Installateur besonders in schwierigen Situationen wie der Überkopf-Montage. Sicherer Halt ist gewährleistet, zusätzlich ermöglicht das transparente Gehäuse die optische Kontrolle der Verbindungen.

Eine Farbcodierung der unterschiedlichen Steckklemmen erlaubt die einfache Unterscheidung. Ein separater Testzugang auf der Vorderseite gewährleistet die notwendige Sicherheit während der Verarbeitung, Installation und Instandhaltung.

Verbindungsklemme HelaCon Plus Mini: Anwendungsbereiche

Anwendung HelaCon Plus Mini Verbindungsklemmen

Die HelaCon Steckklemmen aus Polycarbonat (PC) werden zum schnellen, einfachen und sicheren Anschließen und Verteilen von Leitern im Bereich der Elektroinstallation eingesetzt.

Die Verbindungen können in allen Arten von Auf- und Unterputzdosen eingesetzt werden. HelaCon Plus Mini eignet sich besonders, wenn eine einfache Handhabung bei gleichzeitig hohem Anspruch an die Verarbeitungssicherheit gestellt werden.

Anwendung HelaCon Plus Mini Verbindungsklemmen

Anwendung HelaCon Plus Mini Verbindungsklemmen
  • Nur im spannungslosen Zustand arbeiten
  • Ein- und mehradrige Kupferleiter können gleichzeitig verarbeitet werden
  • Leiter 11 mm abisolieren
  • Der korrekte Sitz des Leiters kann durch das transparente Gehäuse sehr leicht überprüft werden
  • Überprüfung mittels eines Spannungstesters
  • Zum Ändern oder Lösen kann der Leiter durch Hin- und Herdrehen aus der Klemme herausgezogen werden

Verarbeitungshinweise HelaCon Plus Mini Verbindungsklemmen Verarbeitungshinweise HelaCon Plus Mini Verbindungsklemmen


Abbildung 1: Die Doppelfeder ermöglicht leichtes Einstecken des Leiters.

Abbildung 2: Ein separater Testzugang auf der gegenüberliegenden Installationsseite ermöglicht die Messung mittels Spanungsmessgerät.

Abbildung 3: Starre Leiter 0,5 - 2,5 mm²

Abbildung 4: Mehradrige Leiter 1,0 - 2,5 mm²

Abbildung 5: Feinadrige, flexible Leiter

Volle Transparenz mit HelaCon Plus Mini Verbindungsklemmen

Schraubenlose Klemmen werden täglich unzählige Male in der Gebäudeinstallation verwendet. Trotz Routine ist eine sorgfältige Verarbeitung erforderlich.

Fester und sicherer Halt sind für den fehlerfreien Dauerbetrieb unabdingbar. Fehlende Sorgfalt kann andernfalls zu Beschädigung und Überhitzung, schlimmstenfalls sogar zum Brand führen.

Das transparente Gehäuse der HelaCon Plus Mini Serie erlaubt eine schnelle und sichere optische Kontrolle der Steckverbindung. Ein nicht zu vernachlässigender Sicherheitsfaktor für die Prüfung und Abnahme der Elektroinstallation.

Verbindungsklemmen: Unterschiedliche Adertypen und Querschnitte

Verbindungsklemmen Helacon Plus Mini

Die neuartige Doppelfedertechnologie und die daraus resultierenden geringen Einschubkräfte ermöglichen das Stecken starrer und mehradriger Leiter.

Die freie Lagerung der einzelnen Doppelfedern erlaubt die gleichzeitige Verwendung unterschiedlicher Leiterquerschnitte von 0,5 bis 2,5 mm² innerhalb einer Klemme, ohne den sicheren Sitz des benachbarten Anschlusses zu beeinflussen.

HelaCon Plus Mini ist nicht für die Verwendung von feinadrigen, flexiblen Leitern ausgelegt.

Verbindungsklemmen HelaCon Lux

Verbindungsklemmen HelaCon Lux

Eine typische Anwendung der Steckklemme HelaCon Lux ist die Leuchteninstallation, bei der starre Leiter aus fester Verlegung mit flexiblen Leuchtenzuleitungen verbunden werden. Die 2/1-Variante erlaubt das Durchschleifen des Potenzials für weitere Anschlüsse.

Die Ader auf der Ausgangs- bzw. Leuchtenseite kann sehr einfach durch Zusammendrücken des Klemmmechanismus verbunden und genauso jederzeit wieder gelöst werden. Auf dieser Seite können alle Leiterarten geklemmt werden, wodurch sich HelaCon Lux ebenfalls zum Anschluss von Geräten mit flexiblen Zuleitungen wie Rollosteuerungen, Ventilatoren oder ortsveränderlichen Antrieben eignet.

Steckklemmen HelaCon Lux: Merkmale und Vorteile

• Bestens geeignet zur Verbindung von starren mit flexiblen Leitern
• Kombiniert die Steckklemmentechnik mit einem einfachen Betätigungsmechanismus
• Leuchtenseite für feindrähtige, flexible Leiter
• Installationsseite mit 1 oder 2 Eingängen für starre Leiter
• Für den Niederspannungsbereich bis 450 V / 24 A
• Sehr flexible und einfache Anwendung
• Werkzeuglose Applikation für einfache, schnelle und sichere Verbindungen
• Entlastet den Anwender in schwierigen Situationen wie der Überkopf-Montage

NEU: praktische Blisterverpackung für den Handel

Blisterverpackung

Unsere HelaCon Plus Mini- und HelaCon Lux-Verbinder gibt es jetzt auch in praktischen Blisterpackungen. Diese Sets, die Sie in ausgewählten Baumärkten finden, enthalten zwischen 10 und 20 Produkte und ermöglichen eine schnelle und einfache Montage von elektrischen Niederspannungsleitungen in Gebäuden.

Universelle Steckklemmen - HelaCon Plus Releasable

Verbindungsklemmen HelaCon Plus Releasable: Merkmale und Vorteile

Lösbare Verbindungsklemme HelaCon Plus Releasable werden für alle Arten von Drähten verwendet, um Kabel und Leitungen im Bereich der Elektroinstallation zu verbinden. Die Verbinder können in allen Arten von Abzweigdosen verwendet werden, egal ob auf- oder unterputz. HelaCon bietet die bestmögliche Lösung, wenn komfortable Verarbeitung und maximale Sicherheit gefragt sind.

HelaCon Plus Releasable

Anwendungshinweise:

  • Nicht unter Last arbeiten
  • Nur ein- und mehrdrähtige Kupferleiter verwenden
  • Länge 10 mm abisolieren
  • Öffnen Sie den Hebel und schieben Sie die volle Abisolierlänge in die Kabeldose - prüfen Sie den Anschluss durch das transparente Gehäuse
  • Leicht zugängliche Spannungsprüfeingabe an der Unterseite verwenden
  • Abisolieren der Leitung: Öffnen Sie den Hebel, um die gewünschte Leitung freizugeben

Anwendung Anwendung


Schritt 1: Die Abisolierlänge von 10 mm kann anhand der Markierung auf dem HelaCon Plus Releasable Steckverbinder visuell überprüft werden.

Schritt 2: Öffnen Sie den Hebel für die Installation von mehr- und feindrähtigen Leitern.

Schritt 3: Visuelle Kontrolle nach der Installation der Drähte durch das transparente Gehäuse.

Schritt 4: Multimeter-Testeingang auf der Oberseite des Steckers.

FAQ - Fragen und Antworten

Für welchen Niederspannungsbereich sind die Verbindungsklemmen von HelaCon ausgelegt?

Geeignet für den Niederspannungsbereich bis 450 V.

Welche Querschnitte können mit einer Klemme verarbeitet werden?

Mit Verbindungsklemmen können Querschnitte bis zu 2,5 mm² verarbeitet werden.

Wo werden die Verbindungsklemmen von HelaCon häufig verarbeitet?

Die Verbindungsklemmen HelaCon werden häufig in der Haus- und Gebäudeinstallation verarbeitet.

Wie viele verschiedene Ausführungen bieten die Steckklemmen der HelaCon Plus Mini-Serie?

HelaCon Plus Mini bietet 6 verschiedene Ausführungen.

Für welche Leiter sind die Verbindungsklemmen HelaCon Plus Mini geeignet?

Die Verbindungsklemmen HelaCon Plus Mini sind aufgrund der Doppelfedertechnologie und der daraus resultierenden geringen Einschubkräfte für starre und mehradriger Leiter geeignet.

Wie sehe ich, ob der Draht richtig sitzt?

Unsere Lösung zur Kontrolle des richtigen Sitz eines Drahtes ist ein transparentes Gehäuse. Die dadurch gegebene visuelle Installationskontrolle zeigt Ihnen, ob der Draht  fest in der Klemme sitzt. Somit verringern Sie das Risiko von Stromflussunterbrechungen. Unsere Verbindungsklemme HelaCon Plus Mini kann aber noch viel mehr. Z.B. erleichtern wir Ihnen mit unserer neu entwickelten Doppelfeder die Arbeit. Womit? Mit deutlich weniger Kraftaufwand. Dies erleichtern Ihnen sogar das Arbeiten über Kopf. Wie einfach das funktioniert, sehen Sie hier in diesem Video.


Update: 01/10/2022 © HellermannTyton 2022
© HellermannTyton 2022 (v4.191) | Update: 01/10/2022 | Privatsphäre Einstellungen