Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip – eine einzigartige und innovative Produktfamilie zur sicheren Montage von Einbaustrahlern


Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip – die neue leicht montierbare, energiesparende Lösung zur sicheren Leuchteninstallation

Unser Entwicklungsteam bei HellermannTyton reagiert schnell auf neue Herausforderungen und bietet innovative Lösungen für Einbaustrahler in Wohn-, Büro- und Industriegebäuden.

 

Die Installation von Abstandshaltern für Einbaustrahler in abgehängten Decken – egal, ob in Wohn-, Büro- oder Industriegebäuden – stellt den Anwender häufig vor die folgende Herausforderung. Einbaustrahler sind von Dämmstoff und anderen in Decken verwendeten brennbaren Materialien umgeben und müssen daher stets vor Überhitzung geschützt werden – ganz gleich, wie energieeffizient sie auch sein mögen.

Um eine optimale Gebäudedämmung bei gleichzeitig Einhaltung der Vorgaben der Energiesparverordnung EnEV 2014 sowie des Energiespargesetzes EEWärmeG 2013 zu gewährleisten, wird ein Herausschneiden von Teilen der Dämmung nicht empfohlen. 
Deshalb ist es notwendig, den Einbaustrahler durch ein System zu schützen, welches das Dämmmaterial anhebt und somit Abstand schafft. Dadurch wird eine Überhitzung des Leuchtmittels verhindert.

Abstandshalter für Einbaustrahler in Wohngebäuden Abstandshalter für Einbaustrahler in Wohngebäuden

SpotClip-I, SpotClip-II, SpotClip-III und SpotClip-Box sind für den Einsatz in Wohngebäuden konzipiert und wurden entwickelt, um Einbaustrahler in allen Arten von abgehängten Zwischendecken zu montieren. Mit dieser Produktlösung wird der notwendige Sicherheitsabstand zum Dämmmaterial gewährleistet und das Risiko von Feuer und Überhitzung wird auf ein Minimum reduziert. Darüber hinaus erhöhen die "SpotClip" Abstandshalter die Lebensdauer der eingesetzten Leuchtmittel.

Abstandshalter für Einbaustrahler in Büro- und Industriegebäuden Abstandshalter für Einbaustrahler in Büro- und Industriegebäuden

SpotClip-Kit und SpotClip-Plate sind für den Einsatz in Büro- und Industriegebäuden konzipiert. Diese innovativen Produkte wurden entwickelt, um Einbaustrahler in allen Arten von abgehängten Zwischendecken zu montieren. Der notwendige Sicherheitsabstand zum Dämmmaterial wird durch sie gewährleistet. SpotClip-Plate verhindert weiterhin Schäden und Risse in den Platten der Rasterdecken, welche durch das Eigengewicht der schweren Einbaustrahler entstehen können.

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip für den Einsatz in Wohngebäuden

Die Abstandshalter der SpotClip-Familie wurden für die Leuchtenmontage im Trocken- und Akustikbau entwickelt. Sie zeichnen sich durch zahlreiche Vorteile aus und eignen sich sowohl für die Verwendung in Paneelen also auch in Gipskartonplatten (GKP). 


Mit dieser Produktlösung wird der notwendige Sicherheitsabstand zum Dämmmaterial gewährleistet und das Risiko von Feuer
und Überhitzung wird auf ein Minimum reduziert. Darüber hinaus erhöhen die "SpotClip" Abstandshalter die Lebensdauer der eingesetzten Leuchtmittel.

SpotClip-Abstandshalter können einfach während oder nach der Montage installiert werden und ermöglichen eine beträchtliche Zeitersparnis beim Einbau.

Zusätzliche Haltedorne verhindern das Verrutschen und Verschieben bei der Montage. Kabelaufnahmen am Hitzeschutzdach fixieren die Zuleitung der Leuchte.

Alle SpotClip-Produkte sind getestet gemäß Glühdrahttest (GWT) 960°C, EN 60598-1, EN 60598-2-2, und NF C 15100.

Das nachfolgende Diagramm hilft Ihnen dabei, je nach Dämmmaterial und Leuchtenhöhe den richtigen Abstandshalter für Ihre Leuchteninstallation auszuwählen.

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-I

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-I

• SpotClip-I zur Montage von Einbaustrahlern im Trocken- und Akustikbau

• Maximale Höhe der Einbauleuchten begrenzt auf 70 mm

• Für Aussparungen von 62 bis 90 mm Durchmesser

• Schwer entflammbares Material nach UL94-V0 - Polyamid 6.6, glasfaserverstärkt (PA66GF15%)

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-II

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-II

• Stellt Sicherheitsabstand zwischen Einbaustrahler, Dampfsperrfolie und Isolationsmaterial her

• SpotClip-II wurde für größere Einbaustrahler bis 95 mm Gesamthöhe entwickelt

• Passend für Einbaudurchmesser von 62 – 90 mm

• Schwer entflammbares Material nach UL94-V0 - Polyamid 6.6, glasfaserverstärkt (PA66GF15%)

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-III

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-III

SpotClip-III wurde entwickelt, um die Verwendung einer externen Stromversorgungseinheit zu ermöglichen. Der Abstandssteg vermeidet den Kontakt zwischen Dämmmaterial und dem externen Netzteil des Einbaustrahlers. Wenn der Einbaustrahler über kein externes Netzteil verfügt, kann der zusätzliche, gerade Abstandssteg manuell an der Sollbruchstelle abgeknickt und entfernt werden.

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-III

SpotClip-III ist einsetzbar für alle Standardanwendungen mit festem Dämmmaterial. Er wird flach geliefert und kann in Sekundenschnelle zusammengebaut und eingesetzt werden. SpotClip-III ist für Einbaudurchmesser von 62 mm bis 120 mm und einer maximalen Höhe von 115 mm entwickelt worden. Die Gesamthöhe des Abstandshalters ist abhängig von dem Einbaudurchmesser.

Der Deckenabstandshalter besteht aus schwer entflammbarem Material nach UL94-V2.

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-Box

SpotClip-Box wurde speziell für Passivhäuser konzipiert. Dieser innovative Abstandshalter für LED-Einbaustrahler verhindert den Kontakt zwischen Dämmmaterial und dem Leuchtmittel. Das Dämmmaterial wird nicht beeinträchtigt durch die Verwendung der SpotClip-Box, somit kommt es zu keiner Veränderung bei den Dämmeigenschaften. SpotClip-Box eignet sich für LED- und Leuchtstoffstrahler mit einem Durchmesser von bis zu 75 mm und einer maximalen Höhe von 130 mm.

Das komplette Montageset beinhaltet HelaCon Lux Verbindungsklemmen und alle weiteren, erforderlichen Montageteile.
SpotClip-Box besteht aus flammhemmendem Material nach UL94-V2 und ist hitzestabilisiert (PA66HS).

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip für Büro- und Industriegebäude

SpotClip-Kit und SpotClip-Plate sind für den Einsatz in Büro- und Industriegebäuden konzipiert.

Diese innovativen Produkte wurden entwickelt, um Einbaustrahler in allen Arten von abgehängten Zwischendecken zu montieren. Der notwendige
Sicherheitsabstand zum Dämmmaterial wird dadurch gewährleistet. SpotClip-Plate verhindert weiterhin Schäden und Risse in den Platten der Rasterdecken,
welche durch das Eigengewicht der schweren Einbaustrahler entstehen können.

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-Kit

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-Kit

SpotClip-Kit wurde als Abstandshalter für Einbaustrahler mit größeren Abmessungen in Büro- und Industriegebäuden konzipiert. Der Verpackungsinhalt besteht aus drei Beinen und einer Montageplatte.

Die Beine sind in zwei verschiedenen Längen (150 mm und 240 mm) erhältlich. SpotClip-Kit verfügt über sechs frei wählbare Steckplätze in der Montageplatte, sodass der Abstandshalter für Einbaustrahler mit unterschiedlichen Abmessungen geeignet ist. SpotClip-Kit 150 ist einsetzbar für Einbaustrahler mit einem Durchmesser von 100 mm bis 270 mm und einer maximalen Höhe von 140 mm. SpotClip-Kit 240 ist geeignet für Einbaustrahler mit einem Durchmesser von 170 mm bis 310 mm und einer maximalen Höhe von 230 mm. SpotClip-Kit kann bei Einsatz in Rasterdecken mit SpotClip-Plate kombiniert werden.

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-Plate

Abstandshalter für Einbaustrahler SpotClip-Plate

SpotClip-Plate wurde speziell für den Einbau in abgehängten Rasterdecken entwickelt. Dieses Produkt sorgt für den Sicherheitsabstand zum Dämmmaterial und verhindert Schäden und Risse in den Deckenplatten, die durch das Eigengewicht von schweren Einbaustrahlern entstehen können. Die Produktabmessungen von 592 mm x 592 mm entsprechen Standard-Rasterdecken mit der Abmessung 600 mm x 600 mm. Das vorgestanzte Design ermöglicht die Installation der am häufigsten verwendeten Einbaustrahler mit einem Durchmesser von 75 mm bis 314 mm.

Bitte prüfen Sie, ob das eingesetzte Deckenplattenmaß der Seitenlänge von 600 mm entspricht. Abhängig vom Hersteller und Land kann diese zwischen 600 mm und 625 mm variieren.

SpotClip-Plate wird verwendet um den Sicherheitsabstand zwischen Einbaustrahler und Dämmmaterial zu gewährleisten. Wir bieten drei verschiedene Lösungen, um Schäden am Isolationsmaterial durch Überhitzung der Einbauleuchte zu vermeiden.
1. Legen Sie zwei SpotClip-Plates übereinander und benutzen Sie die SpotClip-Tubes, um die erforderliche Distanz zwischen diesen zu erreichen
2. Verwenden Sie die Produkte SpotClip-Caps und SpotClip-Tubes, um den erforderlichen Abstand zwischen der Platte und dem Isolationsmaterial zu erreichen
3. Kombinieren Sie SpotClip-Kit mit SpotClip-Plate für eine schnelle und einfache Lösung

Installationshinweise

SpotClip-I

  1. Montagebeine zusammendrücken und SpotClip in die Montageöffnung einsetzen
  2. SpotClip in der gewünschten Position befestigen
  3. Haltedorne in die Gipskartonplatte eindrücken, um eine Verschiebung zu verhindern
  4. Der Einbaustrahler kann nun sicher und verlässlich installiert werden

SpotClip-II

  1. SpotClip in der gewünschten Position befestigen
  2. Haltedorne in die Gipskartonplatte eindrücken, um ein Verschieben zu verhindern
  3. Der Einbaustrahler kann nun sicher und verlässlich installiert werden

SpotClip-III

  1. Einsetzen des Abstandshalters durch die Montageöffnung
  2. Haltedorne in die Gipskartonplatte eindrücken, um die Stabilität des SpotClip-III zu gewährleisten
  3. Installation des Einbaustrahlers
  4. Netzteil anschließen und Leitung am Kabelhalter befestigen

SpotClip-Box

  1. Montage SpotClip-Box-Unterteil und Einbaustrahlergehäuse in Deckenaussparung
  2. Stromführende Verbindung mit HelaCon Lux-Verbindungsklemmen herstellen und verschließen der SpotClip-Box mittels Bajonett-Verschluss
  3. Leuchtmittel mit dem Sockel verbinden und in Einbaustrahlergehäuse einsetzen
  4. SpotClip-Box in der Anwendung mit Dämmmaterial

SpotClip-Kit

  1. Zusammendrücken der SpotClip-Kit-Beine zum leichteren Einsetzen in der Montageöffnung
  2. SpotClip-Kit positionieren und mit den Haltedornen gegen Verrutschen sichern
  3. Installation des Einbaustrahlers gemäß Bedienungsanleitung des Herstellers
  4. Einbaustrahler mit Stromkabel verbinden und Leitung an der Kabelführung befestigen

SpotClip-Plate

  1. Legen Sie die SpotClip-Plate in die gewünschte Position
  2. Einbauöffnung mit Hilfe der SpotClip-Plate als Schablone zuschneiden
  3. Einsetzen des Einbaustrahlers durch die zugeschnittene Montageöffnung
  4. Einbaustrahler anschließen und an der SpotClip-Plate befestigen

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 22/07/2017 © HellermannTyton 2016