Mach den nächsten Schritt

Die Schulzeit geht zu Ende - und was dann?

Studium? Ausbildung? Oder die Kombination von beidem? Die Wahl der beruflichen Zukunft ist definitiv eine der schwierigsten Entscheidungen, die Du in Deinem Leben triffst. Das kennen wir gut, denn wir waren alle schon einmal in dieser Situation.

Arbeitest du gerne handwerklich? Bist du ein Organisationstalent, Zahlenmensch oder Sprachkünstler? Interessierst Du Dich für die Logistik eines Unternehmens?
Diese und viele andere Fragen solltest Du Dir selber ehrlich beantworten, um den richtigen Ausbildungsberuf zu finden. Denn deine Ausbildung bzw. dein Job wird einen sehr großen Teil Deines Lebens einnehmen. Umso wichtiger ist, dass Du Spaß an dem hast, was Du machst. Zudem solltest Du versuchen, ein Unternehmen zu finden, das zu Dir und Deinen persönlichen Stärken passt. Denn nicht alle Firmen haben die gleiche Philosophie oder das gleiche Betriebsklima.

Ausbildung HellermannTyton

Ob Du zu uns passt bzw. HellermannTyton zu Dir? Diese Frage musst Du für Dich selber beantworten. Wenn Du Dich im Folgenden wiederfindest, stehen die Chancen aber sehr gut:

Menschlichkeit wird bei uns groß geschrieben. Unter besten Arbeitsbedingungen fordern und fördern wir unseren Nachwuchs ohne dabei das Wichtigste aus dem Auge zu verlieren – Dich als Person.
Du bist aufgeweckt, offen und motiviert? Du löst gerne Probleme und kommst auch im Team zu Ergebnissen? Dann werde auch Du Teil unserer Familie und gehe Deinen Weg gemeinsam mit uns.

Wir bieten Dir eine qualitativ hochwertige Ausbildung in einem arbeitsfreundlichen Umfeld. Motivierte Auszubildende treffen auf engagierte Ausbilder, die unseren Nachwuchs individuell betreuen und fördern und somit den Einstieg in das Berufsleben erleichtern.

Duales Studium

Bachelor of Science in Logistics Management (HSBA)

Anfangsdatum:

Für das Ausbildungsjahr 2018 bieten wir leider keinen dualen Studienplatz in Logistics Management an.
Du interessierst Dich auch für die allgemeine Betriebswirtschaft? Dann bewirb Dich für ein Duales Studium in Betriebswirtschaftslehre bei uns!


Ausbildungsinhalte:

Einblick in zahlreiche Unternehmensbereiche wie:

  • Supply Chain Management
  • Logistik
  • Vertrieb
  • Einkauf
  • Neuteil-Projektmanagement
  • Finanzbuchhaltung
  • Category Management
  • Zoll
  • Planung und Umsetzung verschiedenster Projekte


Theoretische Ausbildung:

An der HSBA werden u.a. folgende Fächer gelehrt:

  • Transportation Planning
  • Managerial Accounting
  • Warehousing and Inventory Management
  • Economics
  • Strategic Management in Logistics
  • Supply Chain Management
  • Investment & Finance
  • B2B-Marketing
  • Methodenkompetenzen
     

Voraussetzungen:

  • sehr gute Fachhochschulreife bzw. Abitur
  • Zulassungsvoraussetzungen der HSBA
    (10-Punkte-Durchschnitt in Mathe und Englisch in zwei Zeugnissen der Oberstufe)
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
     

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre
  • 10 Wochen Theoriephase an der Hochschule und
  • 16 Wochen Praxisphase im Unternehmen je Semester
  • der Studiengang findet in englischer Sprache statt

Weitere Informationen findest Du hier: HSBA


Weiterbildungsmöglichkeiten:
Master


Ansprechpartner:
Herr Stelter
04122 701-5567
Bewerbungen@HellermannTyton.de

 

Bachelor of Science in Wirtschaftsingenieurwesen

Anfangsdatum:

Für das Jahr 2018 bieten wir leider keinen dualen Studienplatz in Wirtschaftsingenieurwesen an.

Siehst Du Deine persönlichen Stärken sowieso eher im betriebswirtschaftlichen Bereich? Dann bewirb Dich für ein Duales Studium in Betriebswirtschaftslehre bei uns!

 

Ausbildungsinhalte:

Einblick in zahlreiche Unternehmensbereiche wie:

  • Technikum
  • Vertrieb
  • Einkauf
  • Qualitätssicherung
  • Neuteil-Projektmanagement
  • Produktentwicklung
  • Finanzbuchhaltung
  • Category Management
  • Planung und Umsetzung verschiedenster Projekte


Theoretische Ausbildung:

An der Nordakademie werden u.a. folgende Fächer gelehrt:

  • Technische Mechanik
  • Werkstofftechnik / Werkstoffprüfung
  • MSR-Technik
  • Maschinentechnik
  • Elektrotechnik
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Allgemeine Volkswirtschaftslehre
  • Finanzbuchhaltung
  • Ingenieurmathematik
  • Wirtschaftsmathematik
  • Englisch
  • wahlweise Französisch oder Spanisch


Voraussetzungen:

  • sehr gute Fachhochschulreife bzw. Abitur
  • bestandener Auswahltest der Nordakademie
    (denk bitte daran, unser Unternehmen für die Einsicht Deiner Testergebnisse freizuschalten)


Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre (7 Semester)
  • 10 Wochen Blockunterricht an der Hochschule und
  • 16 Wochen Praxisphase im Betrieb je Semester


Weitere Informationen findest Du hier: Nordakademie


Weiterbildungsmöglichkeiten:

Master

Ansprechpartner:
Herr Stelter
04122 701-5567
Bewerbungen@HellermannTyton.de

Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre

Anfangsdatum: 01/08/2018


Bewerbungsfrist für die dualen Studienplätze: 15.10.2017


Ausbildungsinhalte:


Einblick in zahlreiche Unternehmensbereiche, wie zum Beispiel:

  • Logistik
  • Vertrieb
  • Einkauf
  • Qualitätssicherung
  • Neuteile-Projektmanagement
  • Finanzbuchhaltung
  • Marketing
  • E-Business
  • Category Management
  • Planung und Umsetzung verschiedenster Projekte


Theoretische Ausbildung:

An der Nordakademie werden u.a. folgende Fächer gelehrt:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Allgemeine Volkswirtschaftslehre
  • Finanzbuchhaltung
  • Wirtschaftsmathematik
  • Logistik
  • Personal
  • Marketing
  • Wirtschaftsrecht
  • Englisch
  • wahlweise Französisch oder Spanisch


Voraussetzungen:

  • sehr gute Fachhochschulreife bzw. Abitur
  • bestandener Auswahltest der Nordakademie
    (denk bitte daran, unser Unternehmen für die Einsicht Deiner Testergebnisse freizuschalten)

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre Nordakademie
  • 10 Wochen Blockunterricht an der Hochschule und
  • 16 Wochen Praxisphase im Betrieb je Semester


Weitere Informationen findest Du hier: Nordakademie


Weiterbildungsmöglichkeiten:

Master

Ansprechpartner:
Herr Stelter
04122 701-5567
Bewerbungen@HellermannTyton.de

Kaufmännische Ausbildung

Industriekauffrau-/mann

Anfangsdatum: 01/08/2018


Bewerbungsfrist für diesen Ausbildungsberuf: 15.10.2017

Ausbildungsinhalte:
 

  • Auftragsbearbeitung (Vertrieb/Einkauf)
  • Abwicklung der Finanz- und Geschäftsbuchführung
  • Erarbeitung von Kalkulationen
  • Planung und Durchführung von Werbe- und Verkaufsförderungsmaßnahmen
  • Kundengespräche führen

Voraussetzung:

  • Mittlere Reife oder Abitur

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre
  • Verkürzung auf 2 ½ Jahre möglich

Berufsschule:

  • Pinneberg
  • 1. Ausbildungsjahr:             2x wöchentlich
  • 2. und 3. Ausbildungsjahr: 1x wöchentlich

Lernfelder:

  • Geschäftsprozesse
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fachwirt/-in
  • Studium: Bachelor/Master

 

Ansprechpartnerin:
Frau Hester-Unke
04122 701-529
Bewerbungen@HellermannTyton.de

 

Fachkraft für Lagerlogistik

Anfangsdatum: 01/08/2018

Ausbildungsinhalte:

  • Lagerverwaltung
  • Optimierung logistischer Prozesse
  • Auswahl geeigneter Transportverpackungen, Transportmittel und Wege
  • Bedienung EDV-gestützter Lagerverwaltungssysteme

Voraussetzung:

  • Mittlere Reife oder Abitur

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre
  • Verkürzung auf 2½ Jahre möglich

Berufsschule:

  • Berufsschule in Pinneberg
  • 1. Ausbildungsjahr: 2x wöchentlich
  • 2./3. Ausbildungsjahr: 1x wöchentlich

Lernfelder:

  • Güter annehmen und kontrollieren
  • Güter kommissionieren
  • Logistische Prozesse optimieren
  • Güter beschaffen

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fachkaufmann/-frau für Vorratswirtschaft
  • Meister/-in für Lagerwirtschaft
  • Betriebswirt (IHK) für Logistik
  • Studium: Bachelor/Master

 

Ansprechpartnerin:
Frau Wendlandt
04122 701-489
Bewerbungen@HellermannTyton.de

 

Technische Ausbildung

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Anfangsdatum: 01/08/2018

Die Ausbildung:

  • Gründliche produkt- und einsatzbezogene Ausbildung
  • Begleitende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch an externen Standorten
  • Ausbildungsplatz mit Perspektiven

Ausbildungsinhalte:

  • Grundkurs Metallverarbeitung
  • Montieren von Systemen/Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Mess-, Steuer und Regelungstechnik, der Meldetechnik, Antriebs- sowie der Beleuchtungstechnik

Voraussetzung:

  • Mittlere Reife oder Abitur

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre
  • Verkürzung auf 3 Jahre möglich

Berufsschule:

  • Berufsschule in Elmshorn
  • 1.-4. Ausbildungsjahr: 1x oder 2x wöchentlich

Lernfelder:

  • Technisches Zeichnen
  • Fachmathematik
  • Fachkunde
  • Wirtschaft und Politik

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Meister/-in
  • Techniker/in Fachrichtung Maschinenbau
  • Technische(r) Betriebswirt/-in
  • Studium: Bachelor/Master

 

Ansprechpartner:
Herr Stadermann
04122 701-265
Bewerbungen@HellermannTyton.de

Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff - und Kautschuktechnik

Anfangsdatum: 01/08/2018

Die Ausbildung:

  • Gründliche produkt- und einsatzbezogene Ausbildung
  • Begleitende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch an externen Standorten
  • Ausbildungsplatz mit Perspektiven

Ausbildungsinhalte:

  • Grundkurs Metallverarbeitung
  • Schweißen, Biegen
  • spanende Be- und Verarbeitung von thermoplastischen Kunststoffen
  • Einrichten und Bedienen von Spritzgießmaschinen
  • Materialversorgung der Maschinen

Voraussetzung:

  • Mittlere Reife oder Abitur

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre
  • Verkürzung auf 2 ½ Jahre möglich

Berufsschule:

  • Norderstedt Blockunterricht

Lernfelder u.a.:

  • Technologie
  • Technische Mathematik
  • Technische Kommunikation
  • Chemie
  • Physik

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Meister/-in
  • Kunststofftechniker/-in / Verfahrenstechniker/-in
  • Studium: Bachelor/Master

Ansprechpartner:
Herr Stadermann
04122 701-265
Bewerbungen@HellermannTyton.de 


Du möchtest noch mehr über den Beruf des Verfahrensmechanikers für Kunststoff- und Kautschuktechnik erfahren?
Bei azubot bekommst Du einen Einblick in den Arbeitsalltag:

verfahrensmechaniker kunststoff kautschuktechnik video

Industriemechaniker/-in Fachrichtung Feingerätebau

Anfangsdatum: 01/08/2018

Die Ausbildung:

  • Gründliche produkt- und einsatzbezogene Ausbildung
  • Begleitende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch an externen Standorten
  • Ausbildungsplatz mit Perspektiven

Ausbildungsinhalte:

  • Instandsetzung
  • Fertigung und Montage von kleinen Bauteilen
  • Feilen, Sägem, Bohren
  • Drehen und Fräsen (CNC)

Voraussetzung:

  • Mittlere Reife oder Abitur

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre
  • Verkürzung auf 3 Jahre möglich

Berufsschule:

  • Berufsschule in Pinneberg
  • 1. Ausbildungsjahr: 2x wöchentlich
  • 2./3./4. Ausbildungsjahr: 1x wöchentlich

Lernfelder:

  • Technologie (Fertigungstechnik, Wertstofftechnik, Steuerungstechnik)
  • Technische Mathematik
  • Technisches Zeichnen
  • Steuerungstechnik
  • Wirtschaft und Politik

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Meister/-in
  • Techniker/in
  • Technische(r) Betriebswirt/-in
  • Studium: Bachelor/Master

 

Ansprechpartner:
Herr Stadermann
04122 701-265
Bewerbungen@HellermannTyton.de

 

Fachlagerist/-in

Anfangsdatum: 01/08/2018

Ausbildungsinhalte:

  • Waren annehmen
  • Kommissionieren
  • Waren verpacken
  • Inventurzählungen durchführen

Voraussetzung:

  • Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer:

  • 2 Jahre

Berufsschule:

  • Berufsschule in Pinneberg
  • 1. Ausbildungsjahr: 2x wöchentlich
  • 2. Ausbildungsjahr: 1x wöchentlich

Lernfelder:

  • Güter annehmen und kontrollieren
  • Güter lagern
  • Güter kommissionieren
  • Güter verpacken

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung kann durch Anschluss eines weiteren 1-jährigen Ausbildungsvertrages der Abschluss zur Fachkraft für Lagerlogistik erworben werden

Ansprechpartner:
Frau Wendlandt
04122 701-489
Bewerbungen@HellermannTyton.de

 

Werkzeugmechaniker/-in Fachrichtung Formentechnik

Anfangsdatum: 01/08/2018

Ausbildungsinhalte:

  • Handhabung von Werkzeugmaschinen
  • Bohren, Drehen und Fräsen (CNC), Schleifen, Erodieren
  • Formenmontage und Wartung

Voraussetzung:

  • Mittlere Reife oder Abitur

Ausbildungsdauer:

  • 3 ½ Jahre
  • Verkürzung auf 3 bzw. 2½ Jahre möglich

Berufsschule:

  • Berufsschule in Pinneberg / Lübeck
  • 1. Ausbildungsjahr: 1-2x wöchentlich
  • 2./3./4. Ausbildungsjahr: Blockunterricht

Lernfelder:

  • Technologie (Fertigungstechnik, Werkstofftechnik, Steuerungstechnik)
  • Technische Mathematik
  • Technische Kommunikation
  • Technisches Zeichnen
  • Wirtschaft und Politik

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Meister/in
  • Techniker/in
  • Technische(r) Betriebswirt(in)
  • Studium: Bachelor/Master

 

Ansprechpartner:
Herr Stadermann
04122 701-265
Bewerbungen@HellermannTyton.de

Technischer Produktdesigner Fachrichtung Produktgestaltung und –konstruktion (w/m)

Anfangsdatum: 01/08/2018

Als Auszubildender zum technischen Produktdesigner bzw. zur technischen Produktdesignerin vermitteln wir Dir zunächst das technische Grundwissen, das Du im Laufe Deiner Ausbildung benötigst. Hierbei bekommst Du Einblicke in verschiedene Abteilungen wie unser Technikum, den Werkzeugbau und die Gerätefertigung (Tool Systems). Auch in unserer Ausbildungswerkstatt wirst Du die ersten Wochen gemeinsam mit den anderen technischen Auszubildenden eine Einführung in die Metallverarbeitung erhalten.

Nachdem dieser Grundstein gelegt ist, verlagert sich der Schwerpunkt Deiner Ausbildung in die Produktentwicklung von HellermannTyton. Hier kannst Du die theoretischen Inhalte aus der Berufsschule in die Praxis umsetzen. Wir entwickeln Kunststoffteile, welche im Spritzgussverfahren größtenteils für die Automobilindustrie produziert werden. Dies können alle denkbaren Befestigungselemente, Kabelkanäle oder sonstige, kundenspezifischen Teile sein. Um Dich mit unserer Konstruktionssoftware vertraut zu machen, absolvierst du zudem eine spezielle Schulung.

Während Deiner gesamten Ausbildung hast Du jederzeit einen zentralen Ansprechpartner sowie einen Betreuer in der jeweiligen Abteilung. Mit vielfältigen, fordernden Aufgaben sowie hervorragenden Rahmenbedingungen bieten wir Dir eine hochklassige Ausbildung!  

 

Die Ausbildung bei HellermannTyton:

  • Grundkurs Metallverarbeitung in unserer Ausbildungswerkstatt
  • Einblick in die ausbildungsrelevanten technischen Bereiche Werkzeugbau, Technikum und Tool Systems
  • Erstellen von 3D/2D-CAD-Datensätzen und technischen Dokumentationen unter Beachtung von Konstruktions-,  Gestaltungs- und Kundenvorgaben
  • ausführliche CATIA V5/V6 und Windchill PLM-Schulung
  • Anfertigen technischer Unterlagen, Pflege und Verwaltung dieser Unterlagen und Durchführen fachspezifischer Berechnungen
  • Berechnen des Füllverhaltens von Kunststoff-Bauteilen mit Hilfe von Simulationssoftware
  • Konstruieren von Kunststoff-Bauteilen
  • Bearbeiten von Unterlagen, Korrespondieren und Kommunizieren mit Kunden auch in englischer Sprache


Lernfelder in der Berufsschule:

  • Erstellen und Anwenden technischer Dokumente
  • rechnergestütztes Konstruieren
  • Unterscheiden von Werkstoffen
  • Unterscheiden von Fertigungsverfahren und Montagetechniken
  • Ausführen von Berechnungen
  • Beurteilen von Werk- und Hilfsstoffen
  • Produktentstehungsprozess
  • Planen und Konzipieren von Bauteilen
  • Entwerfen, Ausarbeiten und Berechnen von Bauteilen und Baugruppen
  • Auswählen von Fertigungs- und Fügeverfahren sowie Montagetechniken
  • Ausführen von Simulationen
  • Gestalten und Entwerfen von Objekten
  • Konstruieren mit Freiformflächen
  • Konstruieren von Objekten
     

Berufsschule:

  • Itzehoe oder Hamburg
    (die passende BS wählen wir in Absprache mit Dir)


Voraussetzungen:

  • (Fach-) Hochschulreife
  • technisches Grundverständnis und Interesse
     

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre


Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Staatlich geprüfter Techniker/ Gestalter
  • Technischer Betriebswirt
  • Studium: Bachelor/Master (z.B. Konstruktionstechnik, Maschinenbau)

 

Ansprechpartner:
Herr Stelter
04122 701-5567
Bewerbungen@HellermannTyton.de

 

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 11/11/2017 © HellermannTyton 2017
Kontakt