RoHS – Mit HellermannTyton gut gerüstet

Datum: 28/02/2006

Ab dem 01.06.2006 dürfen nur noch Elektrogeräte in den Verkehr gebracht werden, die der neuen EU-Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung gefährlicher Stoffe entsprechen. Mit dieser Richtlinie entspricht das EU-Parlament dem zunehmenden Druck „umweltfreundlichere“ Produkte herzustellen. Der Kern der Richtlinie untersagt die Verwendung von bestimmten Schwermetallen in Elektrogeräten. Häufig handelte es sich hierbei um Zusätze, die die Elektrogeräte zu Sondermüll werden ließen.

HellermannTyton bietet bereits diverse Schrumpfschläuche unterschiedlicher Wandstärken, die den neuen Bestimmungen entsprechen. Ob Rollenware oder Meterstücke, mit oder ohne Innenkleber, die warmschrumpfenden Schläuche bieten dem professionellen Anwender in der industriellen Fertigung sowie im Montageeinsatz die richtige, zukunftsweisende Lösung.

 

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 16/03/2019 © HellermannTyton 2019
Kontakt