Im Brandfall einfach sicherer:

Datum: 28/02/2006

Der Brand im Düsseldorfer Flughafen oder das Unglück von Kaprun sind nur Beispiele, an denen deutlich wird, wie wichtig halogenfreie Werkstoffe bei der heutigen Elektroinstallation sind.

Mit einem breiten Sortiment an halogenfreien Warmschrumpfschläuchen trägt HellermannTyton dazu bei, mehr Sicherheit vor diesen gefährlichen Stoffen zu gewährleisten. Mit diesen Produkten stehen Anwendern und Planern schon bei der Erstmontage die richtigen, empfohlenen Werkstoffe zur Verfügung. Selbstverständlich gilt dies auch für spätere Servicefälle in den betroffenen Bereichen. Je nach Anwendung, können sie auf warmschrumpfende Schläuche in unterschiedlichen Schrumpfraten, Wandstärken und Abmessungen zurückgreifen. Sämtliche Produkte entsprechen den Standards nach DIN VDE 0100-482, DIN VDE 0100-710 und DIN VDE 0108.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt!


Update: 12/01/2019 © HellermannTyton 2019
Kontakt